Jahrestagung der Sektion Endoskopische Neurochirurgie, Neuronavigation und intraoperative Bildgebung

der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) e. V.
29.–30.03.2019 • Berlin

Jahrestagung der Sektion Endoskopische Neurochirurgie, Neuronavigation und intraoperative Bildgebung

der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) e. V.
29.–30.03.2019 • Berlin

Print-File

Wissenschaftliches Programm

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an der Sektionstagung Endoskopische Neurochirurgie, Neuronavigation und intraoperative Bildgebung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie vom 29.–30. März 2019 in Berlin.

Wissenschaftliches Programm

Freitag,
29. März
13:00–13:15 Begrüßung und Eröffnung der Frühjahrstagung Ulrich-W. Thomale (Berlin), Stefan Linsler (Homburg)
13:15–15:30 Session 1
13:15

Ausbildung Neuroendoskopie in Deutschland
Michael Fritsch (Neubrandenburg)

13:45 Update Neuroendoskopie
Jörg Baldauf (Greifswald)
14:15 Der Blick um die Ecke – endoskopisch assistierte intrakranielle Chirurgie
Henry S. W. Schröder (Greifswald)
14:45 Abstractvorträge/eingereichte Beiträge
15:30–16:00 Kaffeepause
16:00–19:00 Session 2
16:00 Kooperation Industrie und Neurochirurgie – Balance zwischen Recht und Notwendigkeit
Thomas Picht (Berlin)
16:30 Update Neuronavigation
Stefan Linsler (Homburg)
17:00 TMS navigierte intrakranielle Neurochirurgie: Besser als intraoperatives Neuromonitoring?
Thomas Picht (Berlin)
17:30 Abstractvorträge/eingereichte Beiträge
19:00–19:15 Wahl des Tagungsortes 2020
ab 20:00 Gemeinsames Abendessen im Restaurant Nola’s am Weinberg


Samstag,
30. März
08:30–10:00

Keynote Lecture: Navigation und Robotik für die Endoskopie in der Neurochirurgie
Johannes Herta (Wien/AT)

10:00 Abstractvorträge/eingereichte Beiträge
11:00–11:30 Kaffeepause
 

Intraoperative Bildgebung (iMRT/ iCT)
Vincent Prinz (Berlin)

  Abstractvorträge/eingereichte Beiträge
13:00–13:15 Verabschiedung

Zur Tagung 2019 wird ein preCongress Hands-on-Workshop für Neuroendoskopie am 29.03.2019 von 08:00–12:00 Uhr stattfinden, mit freundlicher Unterstützung der Firmen KARL STORZ SE & Co. KG & Co. KG, Christoph Miethke GmbH & Co. KG, Söring GmbH und LISA Laser Products GmbH.

Informationen zum preCongress Hands-on-Workshop finden Sie hier.